PEZ

PEZ – Naschen, Spielen und Sammeln - eine Marke mit Kultstatus.


Die PEZ Bonbons, abgeleitet vom Wort „Pfefferminz“, wurden erstmals 1927 vom Oberösterreicher Eduard Haas III angefertigt. Seit 1962 lassen unterschiedlichste „Köpfe“ auf dem Spender, Kinderherzen höher schlagen und zum begehrten Sammlerobjekt werden. Insgesamt sind PEZ-Produkte in über 80 Ländern erhältlich. Dabei werden jährlich ca. 65 Millionen Spender und 4,2 Milliarden Bonbons hergestellt. Neben den klassischen PEZ-Bonbons und den Spendern, gehören diverse Geschenkverpackungen mit Spendern und Bonbons, saisonale Produkte (Ostern, Weihnachten, Halloween), sowie Traubenzucker- und Brausebonbons zum Produktportfolio.


Spender
Eine Vielzahl an unterschiedlichen Spendern wurde seit der Erfindung entwickelt. Die Spenderbasis blieb immer die Gleiche und die Köpfe orientieren sich an aktuellen Trends und Kinostarts. Highlights 2018: Shimmer & Shine, Blaze, Jurassic World, PJ Masks, Miraculous und The Grinch.

 

PEZ Bonbon – fruchtig, prickelnd, herrlich süß.
Seit 1927 hat sich die einzigartige Form des PEZ Bonbons nicht geändert. Alle Bonbons sind natürlich gefärbt, laktose- und glutenfrei. Sorten in Österreich: Frucht, Cola, Fizzy, Mango Mix, Sour Mix, Erdbeere, Kirsche

 

PEZ Traubenzucker

Die Packungen im farbenfrohen Design und mit kindgerechter Tablettengröße sind in den Geschmacksrichtungen Erdbeere, Himbeere und Tutti Frutti erhältlich. Das neue Traubenzucker-Produkt mit süßen charismatischen Tier-Abbildungen auf der Verpackung sieht nicht nur hübsch aus, sondern überzeugt auch durch hochwertige Inhaltsstoffe.

 

Produktfotos

Ihr Ansprechpartner

Ed. Haas Austria
T: +43 (0) 732 / 3882 - 0